Donnerstag, Mai 18, 2006

 
Nur ganz kurz: nach viel Instrumentenbau in Winterscheid und ein paar netten Sessions (u.a. mit Zac) in den vergangenen zwei Wochen verschl�gt es mich f�r die n�chsten 14 Tage nach Kroatien, wo ich den Urlaub meines Chefs begleite... mal sehen ob`s mehr Job oder mehr Urlaub wird... Hier geht es in der Pfingstwoche weiter, Hermann kommt vorbei um bei den letzten Takes f�rs Album Hand an zu legen, und ab dem 16.06. startet f�r mich mein zweiter Kontrabassbau ;-) Weiter, immer weiter, w�r nurnoch sch�n, wenn sich noch ein vierter Mitbewohner finden w�rde, dann k�nnte es hier schmerzfrei weitergehen... Viel Spass auf der Homepage, und nochmal ein herzliches Wilkommen allen Neu-Members!
Dick

Montag, Mai 08, 2006

 
Hallo Ihr Freunde des Flows! Wuselige Zeiten hier im Funkhaus! Die Technik-Orgie hat mal wieder l�nger gedauert als gedacht... am Ende l�uft wieder nur ein Rechner, daf�r l�uft die Soundkarte jetzt inzwischen so Souver�n, das ich nach einer neuen Verkabelungsaktion nun Aufnahmen auch nachtr�glich wieder am echten Mischpult mischen kann, anstatt dies auf dem virtuellen Mischpult am PC machen zu m�ssen! Das spart auf jeden Fall tausende Clicks und arbeitet sich, nicht zuletzt Dank Hermanns neuen Monitoren souver�n wie nie zu vor! Zu guter letzt habe ich dann noch die rauschenden Rechner und sonstigen Ger�te mit L�ftern in die Studiowand eingebaut, was dem Grundger�uschpegel nat�rlich zugute kommt! Irgendwo in den Wirren der Umorganisiererei kam Matt letzten Freitag zu einer kleinen Session vorbei, aus der ich Euch den Flowsdorf-Lowride Videoclip rausgeschnibbelt habe. Leider knackst der Sound kr�ftig, was an den beschriebenen Umst�nden lag...hoffe es gef�llt trotzdem!
Der angedachte Studiojob mit �Mercyless Reincarnation� entpuppte sich eher als Lachnummer, als sich herausstellte, das die beiden Akteure f�r die anf�nglich auf zwei Wochen terminierte Studiozeit absolut kein Budget eingeplant hatten sondern uns an ihren Rechten beteiligen wollten... Gut, das Marc bei dem Gespr�ch als Zeuge zugegen war, denn die Story h�tte mir sonst wieder keiner geglaubt. Naja, Mercyless werden nach eigener Aussage �Definitiv� noch gro� rauskommen, ,mir ist`s Schade um den erhofften Job, daf�r eine Anekdote mehr f�r die Memoiren J
Nach einer kleinen Trommelsession im Garten diese Woche wurden Marc und ich vom Nachbarn befragt, ob man denn nicht mal Musik machen solle, er spiele Keyboards und Schlagzeug, der Nachbar eins weiter Gitarre ... mal sehen was da draus wird ;-)
Am Samstag kam Matt erstmals zu konkreten Studiotakes, da er eingewilligt hat, das reifende Flowsdorf-Album noch hier und da mit seinem Horn zu veredeln... wir arbeiten daran!
Gestern kam dann noch Mandolinen-Lothar des Abends zu einer kleinen Saalsession mit Mandoline und Kontrabass vorbei. Auch sch�n, endlich noch mal eine entspannte Dudelei im erw�rmten Saal zu veranstalten!
So schauts aus! Freu mich �ber die Neuanmeldungen in der MemberArea und die stattfindenden Anfragen f�r Film- und Homepagehintergrundmusik - w�r sch�n von den neuen Memebers mal was zu lesen im Forum, aber das Wetter ist ja auch verdammt geil, also Rechner aus und raus mit Euch...nur vorher noch den Flowsound auf den mp3-player geladen!! Macht`s Euch nett
Dick

This page is powered by Blogger. Isn't yours?