Montag, Dezember 27, 2004

 
Hi! hoffe ihr habt Weihnachten gut überstanden! Das versprochene Flowplayer-update kommt einen Tag verspätet-sorry (aber erzählt mir nicht, das Eure Füße nicht schon wippen:-) Habe gestern etwa vier Stunden damit zugebracht, aus der 30minütigen Session die 8min zusammenzuschnibbeln, die Ihr gerade hört...nice job! Habe es auch endlich heute morgen geschafft, den "ein-click-install-streamer-hör-funkhaus-button" auf der Seite einzubasteln (damit gehts jetzt wirklich easy den stream zu hören, und wenn ihr empfang habt, schaut doch mal im "dj-chat"(ecke unten rechts) vorbei!); und im Flowshop gibt es endlich eine CD-Ecke! Gestern Abend noch eine gute Session mit Angie am Rhodes gerockt...sehr nette Aktion, wir pirschen uns so langsam an die nächste Nummer heran! Anderes Thema: hier auf der Seite soll es bald ein Forum geben- wenn irgendjemand einen hilfreichen Tipp zu diesem Thema hat (freeforums???) wär ich dankbar! und zu guter letzt noch ein netter link:http://www.kenbrashear.com - ein virtuelles Drumset! nette Spielerei um die Kollegen im Büro gänzlich fertig zu machen;-)
Dick

Freitag, Dezember 24, 2004

 

Frohe Weihnachten!

und vielen Dank für Euren Besuch auf der flowsdorf-homepage! Damit es euch am 2. weihnachtstag auch nicht langweilig wird, gibt es dann die nächste frische release aus dem Funkhaus für Euch- ein samba-Medley der Melodien des Jahres, das letzten Sonntag mal wieder eher spontan bei einer Session mit Marc entstand! Ihr hört von uns, macht`s Euch nett und immer nochmal Dank alljenen, die das Funkhaus so möglich gemacht haben!

Dienstag, Dezember 21, 2004

 

Nachdem sich unser bisheriger server nachts aus dem Keller davongeschlichen hat (ich sag nur "binden und lösen") und der Streamer-Sendebetrieb deshalb für knapp einen Tag darniederlag mussten wir ihn kurzerhand mit der oben abgebildeten Ruine ersetzen...daraufhin gibt`s den Flowsdorf-stream jetzt erstmal nurnoch in 24k-modem-qualiteit, weil das Schätzchen einfach nicht genug Rechenleistung hergibt. Leider mussten wir den Stream im zuge der Aktion auf "FunkhausFlowsdorf - handmade sounds worldwide" umbenennen, so dass diejenigen unter euch, die den alten Stream als Favorit markiert hatten wohl vergeblich auf Empfang gewartet haben! Um dem übel ein ende zu bereiten, gibt`s auf der Hauptseite einen neuen link zum "auto-tunen" auf den neuen Stream! Ansonsten gabs die Tage die ersten Stücke von Marcs HiphopProjekt mit Jugendlichen des Hermann-Josef-Haus aus Urft im Studio zu hören, nicht schlecht, die Jungs! Ein bischen mehr Hintergrundinfo und ein paar Sounds der Jungs gibts bald hier! Die "Tunes from the Schindwutz"-fabrikation ist im vollen gange, Brenner und Drucker laufen heiß, noch drei tage bis Weihnachten...macht`s euch nett!
Dick

Freitag, Dezember 17, 2004

 
Hallo, ihr Freunde des Funkhaus! Es wird hektisch, eine Woche vor Weihnachten! aber die master Cd`s für von stülp und chapter5 sind beide fertig und verschickt und werden also hoffentlich noch pünktlich unter den ein oder anderen Weihnachtsbaum kommen! Nachdem ich vergangenen montag für mich mal ein kurzes Jahresresümee geschrieben habe gab und gibt es viele Ideen und Gespräche darüber wie es hier im Funkhaus weitergehen wird und an welche Aktionen des Vorjahres angeknüpft werden soll. Um es in ein paar Worten zusammenzufassen: Ich denke es gilt im kommenden Jahr die Weichen zu stellen- wir haben noch nicht entschieden, ob wir mit dem geplanten Album nicht einen etwas professionelleren Weg einschlagen sollen (und das lässt sich vor der fertigstellung auch nicht entscheiden), und werden deshalb die Stücke erstmal unter Verschluss halten. Gleichzeitig werden wir jedoch hoffentlich Gelegenheit haben, unsere Philosophie und Ideen hier deutlicher zu formulieren als bisher um die vielschichtigkeit und ernsthaftigkeit des Projekts klarer herauszumeisseln (dabei fällt mir ein- es war mir eine große Ehre bei Streamer einen fremd-Remix von "schnauze Jetzt" präsentiert zu bekommen! nur leider auch Beweis dafür wie selbstverständlich sich bedient wird! dabei würd ich doch gerne für die Musik die Miete bezahlt bekommen:-). Ich hoffe darauf, dass die wenigen von Euch die bereits gefallen an der Entwicklung des Projekts gefunden haben uns treu bleiben...erfreut Euch am flow, erzählt`s weiter und- frohe Weihnachten! tja, und jetzt auf zu anderen fronten euer dick
Dick

Mittwoch, Dezember 08, 2004

 

Bild: Chapter5 am 5.12.04 im Saal Good news! Der Flowplayer bringt endlich wieder frische Sounds, und den Ehrenplatz als opener haben diesmal zu recht chapter5 abgegriffen- it`s the real Blues! ist das nicht mal extra-smoothe? Auf Platz zwei gefolgt von Dick`s majestic march, einer nummer an der ich schon über ein Jahr hin und wieder gebastelt habe, und deren Akkordeontakes ob meiner unfähigkeit drei tage andauerten um hinterher durch übelste Pfuscherei auf virtuos getrimmt zu werden...ein weiteres Stück das nun auf der "Flowsdorf 2004"Scheibe erhältlich ist! und für die die lange durchhalten gibts dann hinter "Nur das Beste" auch noch eine extralangsame acoustic-version des hier schon vielbesprochenen Songs "Oberfett", die Marc und ich heute morgen mit Marcs frischem Xylophon spontan aufgenommen haben! Wäre schön von Euch zu lesen, wenn Euch zu dem ein oder anderen Stück ein Gedanke kommt!
Dick

Montag, Dezember 06, 2004

 

news im haus - am wochenende gabs den schon angekündigten Besuch von Chapter 5, tja, und was soll ich sagen? Bluesrock vom feinsten! Die Stücke sind noch in der Mische, aber die ein oder andere Eigenkomposition der sechs sympathischen Herren aus Heidelberg wird es bald hier zu hören geben! Mehr Fotos von den Aufnahmen gibts bald auf der Bilder Seite. Für mich war die Aktion ein wahres Sahnehäubche auf dem schon als gelaufen betrachteten Jahr 2004, hier nochmal vielen Dank für`s "nerve behale" der Band bei den kurzen PC-streiks und an Angie für die Hilfe im Hintergrund- eine rundum gelungene Aktion mit einem Ergebnis, dem man den Spass an der Sache anhört. So soll es sein.
Dick

This page is powered by Blogger. Isn't yours?